Treten im Zusammenhang mit dem Swisscom Bcon Service (VoIP) über die USG Probleme auf wie einseitige Audio Streams und/oder nicht erreichbare Nummern bei eingehenden Calls kann dies an einem Konflikt zwischen der in der USG genutzten SIP ALG und dem bei Swisscom eingesetzten Session Border Controller liegen. Als Lösung kann die SIP ALG in der USG deaktiviert werden, es wir dann allerding aufgrund der sehr kurzen UDP Timeouts der USG eine Anpassung via CLI benötigt.

weiterlesen (PDF)